Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

EpiMyc: TB Diagnostik

Elektropherogramm von zwei Mtb-Stämmen zum Nachweis von Resistenzmutationen bzw. zur Differenzierung klinischer M.tb.-Isolate
Elektropherogramm

In der molekularen TB Diagnostik kommen neueste molekularbiologische Methoden auf folgenden Gebieten zum Einsatz:

  • Etablierung neuer diagnostischer Tests zum einfachen Nachweis von Resistenzen
  • molekulare Differenzierung von klinischen Mtb Isolaten

Zusammen mit afrikanischen DZIF und CANTAM (Central Africa Network for Tuberculosis) Studienzentren werden folgende Projekte durchgeführt:

  • molekularbiologische Studien zur besseren Beschreibung von Übertragungswegen der MDR/XDR-TB
  • Korrelation der molekularbiologischen Daten zur Beschreibung von Übertragunswegen mit klinischen Daten
  • Etablierung einer web basierten Datenbank

 

Ansprechpartner:

Silke Feuerriegel