Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Asthma- / Allergieregister (Klinisches Studienzentrum)

Ziel des Asthma- und Allergieregisters ist es, eine klinisch und allergologisch exakt definierte Patientenkohorte für zukünftige klinische Studien bei den unterschiedlichen adulten Asthmaphänotypen zu generieren. Es dient dazu, kurzfristig Erkenntnisse aus der pädiatrischen Asthma-Kohorte und den Grundlagenwissenschaften (z.B. zu neuen Biomarkern und neuen therapeutischen Targets) in klinische Studien (Proof-of-Principle, Therapiestudien) umzusetzen. Hierfür ist eine Harmonisierung der klinischen Datenerfassung und der Aufarbeitung der Biomaterialien (Standard Operation Procedures, SOPs) auf dem Weg. An der Registererfassung von erwachsen Asthma-/Allergiepatienten sind die Medizinische Klinik und das MVZ-Borstel, die Medizinische Klinik III und die interdisziplinäre Allergieambulanz des UK S-H, Campus Lübeck, die LungenClinic und das Pneumologische Forschungsinstitut (PRI) in Großhansdorf beteiligt.