Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Pressemitteilungen

09.02.2018

COPD: Patienten für eine klinische Studie zur Beatmungstherapie gesucht

Am Forschungszentrum Borstel wurde ein innovatives Beatmungsgerät für Patienten mit schwerer COPD entwickelt. Die ersten Ergebnisse waren so überzeugend, dass das Deutsche Zentrum für Lungenforschung (DZL) die Finanzierung einer große klinischen...weiter

01.02.2018

Feierliche Verabschiedung der Biologielaboranten

Es ist geschafft! Nach 3,5 Jahren Ausbildung konnten gestern elf glückliche Absolventen im Rahmen einer traditionellen Feierstunde im Gartensaal des Borsteler Herrenhauses ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe entgegennehmen. Die Entlassungsfeier war in...weiter

31.01.2018

Präsident der Leibniz-Gemeinschaft zu Besuch bei den Kieler WissenschaftsCampi

Gemeinsame Pressemitteilung der CAU und der Leibniz-WissenschaftsCampi Am Mittwoch, 31. Januar, besuchte der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Matthias Kleiner, die drei Kieler Leibniz-WissenschaftsCampi „Kiel Centre for Globalization (KCG)“,...weiter

22.01.2018

Ausgezeichnet als "paper of the month 01/2018" der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)

Forscher der Universität Greifswald und des Forschungszentrums Borstel entschlüsseln einen grundlegenden Mechanismus der Zellwandbiosynthese beim wichtigsten bakteriellen Erreger von Lungenentzündungen. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift...weiter

15.01.2018

Europaweiter Ausbruch eines multiresistenten Tuberkulosestamms durch Genomanalyse ermittelt

Dem Nationalen Referenzzentrum (NRZ) am Forschungszentrum Borstel ist es gelungen, einen Europaweiten Ausbruch eines multiresistenten Mycobacterium tuberculosis Stamms bei 29 Flüchtlingen aus dem Horn von Afrika nachzuweisen. Die Ergebnisse dieser...weiter

10.01.2018

Fokus auf die Struktur von Infektionserregern

Das Verständnis pathogener Strukturen und Prozesse stellt eine bedeutende Grundlage für die Entwicklung neuer Therapien gegen parasitäre, bakterielle und virale Krankheitserreger dar. Die strukturelle Infektionsbiologie steht deshalb im Mittelpunkt...weiter

10.01.2018

Neuer Ansatz bei der Vorhersage von Tuberkuloseresistenzen

Einem internationalen Tuberkulose (TB)-Konsortium ist es gelungen ein standardisiertes und international anerkanntes Verfahren zu entwickeln, um Resistenzen bei Tuberkulosebakterien in Zukunft besser vorhersagen zu können. Basierend auf einer...weiter

News 1 from 7 to 311
 <<  <  1-7  8-14  15-21  >  >>