Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Programmbereich Asthma und Allergie

Mukosale Immunologie und Diagnostik

Drittmittel

Die genannten Projekte sind zum Teil durch Mittel der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein gefördert:

Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL)

Projektbereiche "Asthma und Allergie" und "COPD"

DFG-Schwerpunktprogramm "Biological Responses to Nanoscale Particles":

Verbundprojekt: "How particles enter the body: investigating particle-barrier interactions at the intestinal mucosa (PARENTRY)" (PD Dr. Andreas Frey)

BMBF-Forschungsschwerpunkt "Photonik-Forschung Deutschland":

Projekt "Schaltbare Peptidsonden für die fluoreszenzbasierte Multiplexanalyse unterschiedlicher Prolamine und Gluteline" im Verbund  'Fluoreszenzoptisches Schnelltestsystem für den sensitiven Nachweis von Gluten (GLUTEVIS)" (PD Dr. Andreas Frey)

Förderprogramm für besondere Forschungsvorhaben des Landes Schleswig-Holstein:

Automat zur Synthese von Peptidbibliotheken (PD Dr. Andreas Frey)

Universität zu Lübeck

Schwerpunktprogramm "Bildgebung bei Krankheitsprozessen" im Arbeitsfeld "Biomedizintechnik"