Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Forschungszentrum

Programmbereich Infektionen

Bianca  Schneider

Dr. Bianca Schneider

04537 - 188 - 5950
04537 - 188 - 4190

Mission

Koinfektionen mit multiplen Erregern stellen eine große Herausforderung für das weltweite Gesundheitswesen dar. Die Forschungsgruppe Koinfektion interessiert sich für die Interaktionen verschiedener Erreger innerhalb eines Wirts und verwendet experimentelle Modelle, um Krankheitsverlauf und Vakzinierungen im Kontext von Koinfektionen zu studieren. Dabei interessieren wir uns insbesondere dafür, wie sich parasitäre oder virale Infektionen auf den Verlauf und die Immunkontrolle der Tuberkulose auswirken.