Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Press release

Borstel im Radio: Die Unbesiegbaren

Am Sonntag, den 01. Oktober 2017 sendete der Deutschlandfunk in der Sendung Wissenschaft im Brennpunkt das Feature "Die Unbesiegbaren - Leben mit resistenten Keimen".

Im Rahmen dieses Beitrages wird die Arbeit der Medizinischen Klinik des FZBs bei der Behandlung von Patienten mit multiresistenter und extensiv-resistenter Tuberkulose vorgestellt.

Im Interview: Prof. Dr. C. Lange, Leiter der Forschungsgruppe Klinische Infektiologie am Forschungszentrum Borstel


Die Unbesiegbaren

Bakterien sind Überlebenskünstler, sogar in Gegenwart von Antibiotika. Das Problem begann mit ersten Resistenzen gegen Penicillin, inzwischen wirkt in immer mehr Fällen auch das allerletzte Antibiotikum nicht mehr. Die Menschheit muss klären, wie sie die Waffen der Medizin sinnvoll einsetzt.

Autorin: Christine Westerhaus

Sie haben die Sendung verpasst? Hier können Sie sich den Beitrag anhören