Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Pressemitteilungen

23.11.2016

Neuer Ansatz zur Therapie und Prävention von Asthma?

Interdisziplinäres Team um Prof. Krauss-Etschmann identifiziert D-Tryptophan als Stoffwechselprodukt probiotischer Bakterien mit Asthma mildernder Wirkung.weiter

14.11.2016

Im Land der Resistenzen

Jeder fünfte Patient stirbt: Auf der Spur resistenter Tuberkulose-Erreger reisen zwei Leibniz-Forscher immer wieder nach Moldawien. weiter

07.11.2016

Tuberkulose-Erreger suchen sich ihre ökologische Nische

Ein internationales Forscherteam hat von mehreren tausend Tuberkulose-Patienten aus über hundert Ländern Tuberkulose-Erreger isoliert und genetisch untersucht. Die Analyse zeigt: Tuberkulose-Erreger können sich spezifisch in ihre ökologische Nische...weiter

07.11.2016

Hoher Besuch: Präsident der Leibniz-Gemeinschaft zu Gast am Forschungszentrum Borstel

Am Montag, den 01. November 2016 besuchte Professor Dr.-Ing. Matthias Kleiner, Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, das Forschungszentrum Borstel. Nach einer herzlichen Begrüßung und Herrenhaus-Führung durch den Zentrumsdirektor Prof. Stefan Ehlers...weiter

24.10.2016

Molekulare Allergologie verbessert Diagnostik und Therapie von Nahrungsmittelallergien

„Kann Spuren von Erdnüssen enthalten.“ ­– Diese oder ähnliche Hinweise auf Lebensmittelverpackungen gehören mittlerweile zu unserem Alltag. Und das ist auch gut so, denn viele Nahrungsmittel können bei Allergikern zum Teil lebensbedrohliche Symptome...weiter

13.10.2016

Dr. Sabine Bartel ist in das Early Career Member Committee der ERS gewählt worden

Dr. Sabine Bartel, Postdoc in der Gruppe Experimentelle Asthmaforschung, ist zum Representative der ‚Early Career Members‘ der Assembly 3 Cell and Molecular Biology der European Respiratory Society (ERS) gewählt worden. Die Position ist auf 3 Jahre...weiter

05.10.2016

Schlechte Voraussetzungen für eine Kurzzeittherapie der multiresistenten Tuberkulose in Europa

Die Behandlung der immer weiter verbreiteten multiresistenten Tuberkulose ist nebenwirkungsreich, teuer und vor allem langwierig. Seit Mai 2016 empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Kurzzeittherapie für betroffene Patienten, wenn die...weiter

News 1 from 7 to 257
 <<  <  1-7  8-14  15-21  >  >>