Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Pressemitteilungen

02.02.2016

Extrem resistenter Tuberkulose-Erreger entwickelt Resistenzen gegen neue Antibiotika Delamanid und Bedaquilin

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unter Leitung des Leibniz Forschungszentrums Borstel, des Instituts für Mikrobiologie und Laboratoriumsdiagnostik in Gauting, des Instituts für Medizinische Mikrobiologie der Universität Zürich und des...weiter

27.01.2016

Rund ums Thema „Impfen“- Internationales Symposium & öffentliche Podiumsdiskussion in Hamburg

Symposium & Podiumsdiskussion des Leibniz Center Infection (LCI) mit dem Schwerpunkt "Vaccines" Hamburg. Der Masernausbruch in Berlin, aber auch die Ebola-Epidemie in Westafrika haben erst kürzlich wieder die Bedeutung von effizienten...weiter

12.01.2016

Expertisen aus neun Leibniz-Instituten vereinigen sich in einem Chip

Sensorplattform soll akute, anfallartige Verschlimmerungen chronisch-entzündlicher Atemwegserkrankungen vorhersagenweiter

11.01.2016

Hilfe aus Schleswig-Holstein für COPD-Kranke

Sie zählt weltweit zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Die Weltgesundheitsorganisation geht davon aus, dass sie schon bald Todesursache Nummer vier sein wird: die chronisch obstruktive Lungenerkrankung, kurz COPD. Laut WHO sterben etwa drei...weiter

21.12.2015

Lungenkrebs ‐ Diagnose durch pusten

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert ein Forschungskonsortium im Raum Lübeck mit einem Projektvolumen von 1,1 Mio. € zur Entwicklung einer Methode, bei der die Atemluft von Patienten für eine Frühdiagnose von Lungenkrebs...weiter

07.12.2015

Borstler Nachwuchswissenschaftler machen sich stark für die Förderung von PostDocs

Das Forschungszentrum Borstel legt einen weiteren Grundstein in der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses: Neben der bereits erfolgreichen Borstel Biomedical Research School (BBRS) für Doktoranden wurde nun auch eine Borsteler PostDoc...weiter

07.12.2015

Erfolgreiche Veranstaltungen der COST Action BM1201 in Borstel

Mit der Berufung von Prof. Dr. Susanne Krauss-Etschmann im Oktober 2014 ist das Forschungszentrum Borstel auch der Grant Holder der COST Action BM1201 ‚Developmental Origins of Chronic Lung Diseases‘ (http://www.cost-early-origin-cld.eu/). Nun...weiter

News 1 from 7 to 217
 <<  <  1-7  8-14  15-21  >  >>