Forschungszentrum Borstel
Forschungszentrum Borstel

Nachruf

Wir trauern um unsere Kollegin

Dr. Sabine Rüsch-Gerdes
1949-2017

Wissenschaftlerin und Leiterin des Nationalen und Supranationalen Referenzzentrums für Mykobakterien (1990-2015) am Forschungszentrum Borstel im Ruhestand.

Dr. Rüsch-Gerdes hat ihr Arbeitsleben dem Kampf gegen die Tuberkulose gewidmet und das Renommee des Zentrums maßgeblich geprägt.

Auf ungezählten Reisen in die Tuberkulosebrennpunkte dieser Welt hat sie sich unermüdlich eingesetzt, um die Tuberkulose-Diagnostik und -Therapie vor Ort nachhaltig zu verbessern. Ihre einzigartige Kompetenz machte sie zur vielgefragten Beraterin nationaler Gesundheitsdienste und internationaler Organisationen wie der WHO, Ärzte ohne Grenzen und dem Internationalen Roten Kreuz.

Wir verlieren eine große Persönlichkeit und werden sie in bleibender Erinnerung behalten.

Forschungszentrum Borstel

 

 

Leiterin

Katharina  Kranzer

Dr. med. Katharina Kranzer

04537 - 188 - 2110
04537 - 188 - 3110

Kontakt / Sekretariat

NameTelefonFaxE-mail
Birgit Voß
04537 - 188 - 21103110
Kerstin Klein
04537 - 188 - 21113110

Stellvertretender Leiter

Stefan  Niemann

Prof. Dr. Stefan Niemann

04537 - 188 - 7620
04537 - 188 - 2091

Aufgaben

Das Nationale Referenzzentrum, bestellt durch das Bundesministerium für Gesundheit und das Robert Koch-Institut, ist an der Koordination von Maßnahmen im Kampf gegen und in der Überwachung von Tuberkulose (TB) beteiligt.

 

Die Aktivitäten des Referenzzentrums umfassen folgende Bereiche:

Film-Beitrag über das Nationale Referenzzentrum

Diagnostischer Service

Anforderungsschein einer Laboruntersuchung

Download

Benötigtes Untersuchungsmaterial

Download

Anforderungen an das Untersuchungsmaterial

Download

Information zur Tuberkulose