Programmbereich Asthma und Allergie

Frühkindliche Asthmaprägung

Mission    Projekte    Drittmittel    Methoden    Publikationen    Mitarbeiter/innen

Drittmittel

EUROPÄISCHE UNION

Cooperation in Science and Technology(COST)  Action BM101 "Developmental Origins of Chronic lung Disease"
Laufzeit:  12/12/2012  - 11/12/2016        
MC Chair, Prof Susanne Krauss-Etschmann (FZB, DE)
MC Vice Chair, Prof John W. HOLLOWAY (Univ. of Southampton, UK)

http://www.cost-early-origin-cld.eu/
http://www.cost.eu/COST_Actions/bmbs/BM1201

 

BMBF

  • Mitglied des Deutsches Zentrum für Lungenforschung (DZL), Research Center North (ARCN)
    • Disease Area Asthma/Allergy (PI S. Krauss-Etschmann)
    • Disease Area COPD (PI: S.Krauss-Etschmann)
  • Verbundvorhaben EXASENS – „POC-Sensorplattform für chronisch-entzündliche Atemwegserkrankungen“
    in Kooperation mit 8 weiteren Leibniz-Instituten; Sprecher: Prof. Jürgen Popp (IPHT, Jena)
    • Teilvorhaben, FKZ 13N13857, FZB „Vor-Ort-basierte Exazerbations-Diagnostik bei Asthma & COPD: Proben, Modelle, Analyten & Fängersysteme“
      (photonikforschung.de)

      Koordination: Prof. Heinz Fehrenbach
      in Kooperation mit PD Dr. Andreas Frey (FG Mukosale Immunologie und Diagnostik), Prof. Susanne Krauss-Etschmann (FG Experimentelle Asthmaforschung), Dr. Christina Wagner (FG Invertebratenmodelle), Dr. Michael Wegmann (FG Asthma-Mausmodelle)

 

LEIBNIZ-WETTBEWERB 2016

Verbundvorhaben "The lung microbiota at the interface between airway epithelium and environment"

  • Projektkoordination: S: Krauss-Etschmann, Forschungszentrum Borstel
  • Kooperationspartner:
    • Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig, Prof. J. Overmann
    • Leibniz Institut für  photonische Technologien e. V (IPHT), Jena, Prof. J. Popp
    • Technische Universität München, c/o Helmholtz Zentrum München, Prof. M. Schloter