Programmbereich Asthma und Allergie

Klinische und Molekulare Allergologie

Mission    Projekte    Drittmittel    Methoden    Publikationen    Mitarbeiter/innen

Methoden

GENTECHNIK

  • Klonierung und Expression von Allergenen
    • E. coli, „Clear coli“
    • Pichia pastoris
  • RNA-Silencing spezifischer Gene
  • (real-time) PCR

ALLERGEN-/PROTEINREINIGUNG

  • Wässrige und organische Extraktionsverfahren
  • Chromatographie
    • Säulenchromatographie
    • Affinitätschromatographie
    • Ionenaustauschchromatographie
    • Hydrophobe Interaktionschromatographie
    • Reversed phase Chromatographie
  • Präparative Gelelektrophorese
  • Aufarbeitung lipophiler Allergene

ALLERGEN-/PROTEINANALYTIK

  • Elektrophorese
    •  Elektrofokussierung
    • SDS-PAGE
    • 2D-Elektrophorese
    • DIGE
  • Immunoblotting
    •  Detektion von IgE, IgG und IgG Subklassen
    • Colorimetrischer Readout
    • Readout per Photoemission, Chemidoc
  • ELISA Techniken und ELISA Etablierung
  • N-terminale Sequenzierungen
  • Zymographie
  • Enzymkinetiken
  • Epitopmapping von Allergenen

DESIGN VON PEPTIDARRAYS

MAPPING VON B ZELL EPITOPEN: IgE / IgG

ALLERGEN-/PROTEON ENGINEERI

  • Proteinfragmentierung durch Verdau
    • Simulation humaner Verdau (Enzynorm/Kreon)   

GENERIERUNG VON ANTIKÖRPER-FRAGMENTEN

  • Proteinanalytik durch Reduktion
  • Kontrollierte Deglycosylierung von Proteinen
    • Enzymatisch: Glycosidasen
    • Chemisch: Periodat

 ZELLANALYTIK / ZELLKULTUR

  • Kultivierung von Human-/Säugetierzellen
  • Zellanalytik per Durchflusszytometrie (FCM, FACS)
  • Test des Zellaktivierungspotentials von Allergenen (BAT, Basophilenaktivierungstest)
  • Fluoreszenzmikroskopie, FRET Techniken

WEITERE TECHNIKEN

  • Herstellung von monoklonalen Antikörpern und Produktion von Antiseren (MAP-Technik)
  • Immunhistochemie
  • In silico-Protein-Ligand Docking Studien (Autodock)